Neu dabei: Samira Scheibner

Samira Scheibner, studiert im Master „Geschichtswissenschaften in europäischer Perspektive“ an der Uni Saarbrücken und arbeitet als Hilfskraft am Institut für Alte Geschichte. Während ihres Bachelor-Studiums engagierte sie sich zwei Jahre lang im Fachschaftsrat Geschichte und war als Referentin für Fachschaften im 61. Allgemeinen Studierendenausschuss der Uni Saarbrücken tätig. Seit 2015 ist sie AStA-Vorsitzende und Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im 62. Allgemeinen Studierendenausschuss, sowie seit 2014 Mitglied im Fakultätsrat der Philosophischen Fakultät I (Kultur- und Geschichtswissenschaften). Ihre Interessen liegen besonders in den Bereichen der Geschichtsrezeption in populären Medien sowie Kulturmanagement/-kommunikation.

Titelbilder Broschüren Universität des Saarlandes, aufgenommen am 28.01.2016. Foto: Oliver Dietze -- Veroeffentlichung nur nach vorheriger Honorar-Vereinbarung und mit Namensnennung. Oliver Dietze // +49-(0)177-9761996 // post@oliverdietze.de // USt-ID DE262797891
Foto: Oliver Dietze

 

Neu dabei: Michael Kammer

Michael Kammer, in frühen Jahren Punk-Fan, erste Gehversuche im Organisieren von Konzerten mit überregionalen Bands werden im heimischen Jugendzentrum beschritten, 1986 Mitberünder und Sänger von Crowd of Isolated, seit 20 Jahren als Pädagoge in der kommunalen Jugendarbeit tätig, organisiert Konzerte, initiiert Konzertreihen und Wettbewerbe, besucht mit Jugendlichen Events, unterstützt Orga-Gruppen etc.pp., davon ab unterstützt er ebenso gerne Belange aus den Bereichen Graffiti, Urban Art, HipHop als Gesamtkomplex, (Street-)Dance oder auch Poetry Slam.

MichaelKammer

Neu dabei: Christian Walter Burr

Christian Walter Burr, Hotellounge international concert agency, 1999 der Gründung Konzertagentur. Förderer saarländischer Bands (Lacuna, Stupid, Reaktor u.v.a.). Co-Betreiber OneTakeRec. (1999–2005) – Promotionportal für Newcomer, Magazin, Mailorder.2005 Konzentration auf Konzertagentur. Hotellounge ist Europa-Agent einiger Künstler und national Promoter in Deutschland & Schweiz. Acht Mitarbeiter (Stand 2016). Anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Saarland für Veranstaltungskaufmann. Firmensitz in Hemmersdorf/Saarland; Filiale in Bern/Schweiz. 80–100 internationale Künstler im Angebot. Durchschnittlich 300 Shows pro Jahr. Hotellounge repräsentiert unter anderem: Element Of Crime, Yann Tiersen, Neurosis, Grandaddy, Wallis Bird, Say Yes Dog, Dillon, Ben Frost, High On Fire, Caspian, The Drones, Giant Sand,Spain, Brian Lopez, Sam Amidon, Douglas Firs, Amatorski, John Parish, Gemma Ray, Daniel Johnston, Wendy McNeill, Scott Matthews, Elektro Guzzi, Tim Hecker, Bombino, The Sonics, Coeur de Pirate, Francoiz Breut, Swans und Mudhoney.

ChrisWBurr

Neu dabei: Reso aka Patrick Jungfleisch

Reso aka Patrick Jungfleisch, seit 1988 aktiv als Graffiti-Künstler tätig. 1995-2002 Herausgeber des weltweit vertriebenen Graffiti-Magazins „Adrenalin“, später „Adrenosol“, ab 1999 Beginn der Verlagerung seiner künstlerischen Tätigkeit vom öffentlichen Raum auf die Leinwand. Seitdem stellte er weltweit in Galerien und namhaften Institutionen aus. Kuratorentätigkeit für diverse internationale Galerien; Künstlerischer Berater der Urban Art Biennalen 2011/2013/2015. 2014 Gründer und Mitgesellschafter der Galerie Zimmerling & Jungfleisch in Saarbrücken. Vorträge zum Thema Urban Art an der PH Ludwigsburg und der HTW Saarbrücken. Diverse Publikationen zum Thema Urban Art. Mitglied im PopRat Saarland.

reso_atelier
Foto: Axl Klein