Powerwolf spielten in Russland/Belarus in ausverkauften Clubs und Hallen

Powerwolf in Moskau 2017 – Foto: Jay Jay’s Art

Die Saarbrücker Power-Metal-Band Powerwolf hat Ende Oktober 2017 eine extrem geniale und vor allem gut besuchte Tour in Russland/Belarus gespielt. Dabei machten die Jungs Halt in Yekaterinburg, Moskau, Minsk und St. Petersburg. Moskau war mit 2.600, Minsk mit 900 und St. Petersburg mit 1700 Fans ausverkauft. Und auch Yekaterinburg war sehr gut besucht. Starke Leistung – wir gratulieren!

Wer Powerwolf live erleben möchte, der hat dieses Jahr an folgenden Terminen noch die Gelegenheit dazu: