Die Sängerin, studierte Kunsthistorikerin und Bibliothekarin aus Mannheim ist seit 1999 im Saarland zuhause.

Der Gesang wurde ihr in die Wiege gelegt. Der Vater war ausgebildeter Opernsänger, beide Eltern sangen in verschiedenen Chören. Für Mizzi ging es los im Kinderchor des Nationaltheaters Mannheim. Im frühen Teenie-Alter folgten dann heimliche Wohnzimmer-Soloauftritte mit der Haarbürste zur Musik der Beatles, Abba, Blondie oder David Bowie.

Die Banderfahrung kam dann mit dem Umzug nach Saarbrücken. Los ging es mit der Jazz-Pop-Formation „Superstar Planet“, es folgten die Power Popper „Poodle Explosion“ und die Cover-Band „Britney“. Ihr aktuelles Projekt ist die 2017 gegründete All Girl Band „Iconic“. Mit ihren Bandkolleginnen Karin Schmitz und PopRätin Annina Casalino feiert sie hier den mehrstimmigen Gesang.

Seit 2010 arbeitet Mizzi bei der Stadtbibliothek Saarbrücken und ist Sachgebietsleiterin für die Öffentlichkeitsarbeit. Im PopRat engagiert sie sich im Bereich Musik und für die Vernetzung von Pop-Archiven.

Neu im PopRat: Mizzi Bock


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.