Kernforderungen erfüllt – Ersten Schritten müssen schnell weitere folgen

veröffentlicht am

Kernforderungen erfüllt – Ersten Schritten müssen schnell weitere folgen

 

Der PopRat freut sich, dass einige seiner Kernforderungen, mit denen er am Dienstag in das Gespräch mit Ministerpräsident Tobias Hans gegangen ist, heute ihren Niederschlag im Beschluss des Ministerrates zur neuen Corona-Verordnung des Landes gefunden haben, die morgen in Kraft treten soll.

 

So sind nicht nur wieder Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich mit einer im ersten Schritt akzeptablen Zuschauermenge möglich, auch die nicht tragbaren Einschränkungen für sogenannte „Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen“ aus der letzten Verordnung sind auf Initiative des PopRates hin gestrichen worden. Darüber hinaus werden Einzelfallprüfungen für Modellveranstaltungen möglich gemacht, die im Sommer 2021 dann doch noch das ein oder andere Festival möglich machen sollten.

 

All diese Lockerungen begrüßt der PopRat ausdrücklich und dankt Ministerpräsident Tobias Hans und der gesamten Landesregierung für das offene Ohr für die Nöte der Veranstaltungsbranche.

 

Gleichzeitig weist der  PopRat mit Nachdruck darauf hin, dass dies nur erste Schritte eines erweiterten Öffnungsszenarios sein können und weitere Lockerungen direkt zügig erfolgen müssen. Insbesondere ein praxisnaher Stufenplan, wie wir ihn vorgeschlagen haben, ist überfällig.

 

Insofern sieht der PopRat den bereits angesetzten,  nächsten Gesprächsrunden optimistisch und erwartungsvoll entgegen.

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.