Konzertreihe Pop goes on geht weiter

veröffentlicht am

Zweites Konzert der Reihe „Pop goes on!“ des PopRates am Samstag, 21. August, 19.30 Uhr, mit Frau Wolf und Vincent & the Strangers im Glashaus in Dreisbach.

Die Konzertreihe „Pop goes on!“ des PopRates Saarland, unterstützt von der Oliver Elm Marketing GmbH (O.E.M.) geht in die zweite Runde: Am Samstag, 21. August, 19.30 Uhr, spielen Frau Wolf und Vincent & the Strangers im Dreisbacher Glashaus.

Ende April 2020  – Mitten im ersten Corona-Lockdown – hatte der PopRat zusammen mit der Oliver Elm Marketing (O.E.M.) ein Konzept zur Soforthilfe für saarländische Bands/Acts und zugleich für saarländische Clubs und Spielstätten entwickelt. O.E.M. hatte dafür 10.000 Euro Soforthilfe ausgelobt. Das Motto: Gage sofort, Gig nach der Corona-Krise. Die Oliver Elm Marketing GmbH (O.E.M.) buchte zusammen mit dem PopRat Saarland eine Konzertreihe saarländischer Bands in saarländischen Spielstätten für unmittelbar nach der Corona-Zeit. In der „Pop goes on“-Reihe werden zahlreiche saarländische Bands und Musikacts in saarländischen Clubs und Live-Spielstätten präsentiert. Jede ausgewählte Band, jeder DJ, jeder Musikact erhielt seine/ihre Gage unmittelbar und sofort als Soforthilfe für die bittere Zeit des Corona-Shut Downs und spielt den Gig jetzt – nach der harten Phase der Corona-Pandemie. Die Spielstätten präsentieren eine bereits von „Pop goes on!“ bezahlte Band und dürfen die Ticketeinnahmen und Getränkeeinnahmen behalten. Beworben werden die Gigs über die weit verzweigten Kanäle des PopRates und seiner Mitglieder sowie über den „Pop goes on!“-Partner Popscene.

Der hervorragende Nebeneffekt: „Pop goes on!“ ist die erste Reihe, die bewusst die hohe Qualität und große Vielfalt der saarländischen Bandszene in saarländischen Clubs und Spielstätten präsentiert.

Die Jury hatte im April 2020 getagt und aus den zahlreichen Einreichungen 19 Bands und Locations ausgesucht. Alle haben bereits ihr Geld erhalten.

Der Ticketerlös fließt direkt und unmittelbar in die Kassen der Clubs und Spielstätten und wird von den Clubs selbst organisiert. Tickets gibt es branchenüblichen und marktkonformen Konditionen.

Alle Konzerte werden streng nach den Corona-Regeln und mit aufwändigen Hygienekonzepten organisiert, die die Location-Inhaber verantworten.

Und hier die nächsten „Pop goes on!“-Konzerte, die sich über Clubs und Spielstätten im ganzen Saarland verteilen:

 

Freitag, 3. September:                 Mother, Garelly-Haus, Saarbrücken

Freitag, 10. September:               4Fliegen & Southern Caravan Breath, JUZ, Neunkirchen

Donnerstag, 17. September:       Indecent Behaviour, Studio 30, Saarbrücken

Donnerstag, 17. September:       Southern Caravan Breath, Inselgarten, Saarlouis

Freitag, 22. Oktober:                    Helmut Eisel & Christina Theis, Zum Hirsch, Saarbrücken

Samstag, 30. Oktober:                 Final Heat Band, Kunstwerk, Saarbrücken

Freitag, 5. November:                  Duo Realize, Gasthaus Elch, Riegelsberg

Samstag, 13. November:             Storky Bones, Bahnhof, Niederwürzbach

Samstag, 27. November:            Sonnhalter, Terminus, Saarbrücken

tba:                                                 Kaysa, Mauerpfeiffer, Saarbrücken

tba:                                                 Trallskogen, Kurhaus Harschberg, St. Wendel

 

Weitere Termine werden demnächst veröffentlicht.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.