Im „Kapitel 12 – Ragnarök, deine Mudda“ erwartet Euch die Übermutter selbst auf dem Fass! Die Rede ist von Luci van Org.

Luci van Org, Sängerin, Autorin und, um sie selbst zu Wort kommen zu lassen, kreative Multifunktionswaffe, war Radiomoderatorin, Song(ghost)writerin, Schauspielerin und zwischenzeitlich mal kurz Popstar. Dann ließ sie den Popzirkus hinter sich und veröffentlichte mit Das Haus von Luci, Übermutter und Meystersinger beeindruckende Musik jenseits des Alltäglichen. Und nebenbei schreibt sie Bücher – ebenfalls ziemlich beeindruckende. Was mit “Frau Hölle”, deren Untertitel wir für den Kapitelnamen entliehen haben, begann, setzte sich mit “Schneewittchen und die Kunst des Tötens” fort und gipfelte im letzten Jahr im bildschönen “Handbuch der nordischen Sagen”. Wir sind sehr gespannt, was uns zwischen ADS-Jason, Schneewittchen und dem Havamal alles erwartet.

Den ersten Teil des Abends gestalten wie gewohnt Isa Theobald und PopRätin Germaine Paulus.

Eintritt: 5,00€
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Reservierungen unter 0681-76042110 und unter Nautilus Bar – Saarbrücken

Bis 19:15 Uhr nimmt die Küche Bestellungen entgegen und nach der Lesung kann selbstverständlich weiter geschlemmt werden.

PopRat Event Tipp: 07.06.2018, 18:30 Uhr - Unterdeck mit Luci van Org


Andrea Jaeckel-Dobschat

Andrea Jaeckel-Dobschat, geboren 1979 in Saarbrücken und bis April 2017 hauptberuflich tätig gewesen für eine Landtagsfraktion. Nach einer musikalischen Früherziehung begann sie im Alter von sechs Jahren Instrumente (Orgel, Keyboard und Gitarre) und Gesang zu lernen, trotzdem später Biologie studiert. Hat aber nicht geschadet, beruflich spielte bei ihr immer noch die Musik eine wichtige Rolle, wenn auch die Musik anderer. Sie schreibt und fotografiert seit 2002 für verschiedene On- und Offline-Musik-Magazine vor allem natürlich für ihr eigenes: venue music. Auch für verschiedene Musiker, Bands und Labels hat sie in den letzten Jahren gearbeitet, vor allem im Bereich Promotion, Fotos und bei allem, was mit “online” zu tun hat. Auch ein Buch entstand in diesem Rahmen: 2011 schrieb sie zusammen mit ihrem Mann die offizielle Band-Biographie für J.B.O. Eine Reihe von Booklets wurden mit ihren Fotos geschmückt und inzwischen gibt es auch ein erstes Album, auf dem ihre Stimme zumindest mal im Background-Gesang dabei ist. Neben venue music gehört ihre Freizeit musikalisch vor allem der Band Steel Panther, für die sie den offiziellen Fanclub Fanthers.com leitet. Seit Anfang 2018 kümmert sie sich um die Website und die Social Media Kanäle des PopRat Saarland e.V..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.