Am 1. März 2018 um 18 Uhr findet die Kino Premiere von „HEIMATEN – eine aktionistische Recherche“ im Filmhaus Saarbrücken in der Mainzer Str. 8 statt.

Wiederholt wird der 50 minütige Streifen, in dem Jugendliche die Frage nach dem Verständnis von Heimat stellen, am Sonntag den 4. März um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei! Ein Projekt von label m – Werkstatt für Jugendkultur – Saarbrücken.

Was bedeutet für dich Heimat? Ist das der Ort an dem du lebst? Oder der Ort an dem du geboren wurdest? Hat das überhaupt mit Orten zu tun, oder eher mit persönlichen Selbstverortungen? Hat sich das Verständnis des Begriffs gewandelt, in einer Welt, in der immer mehr Menschen in Bewegung sind?

Heimaten – TRAILER (2018)

Label m präsentiert: Der Trailer zum Film HEIMATEN – eine aktionistische Recherche Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/792888660906413/

Posted by Crossover Saarland on Dienstag, 16. Januar 2018

Kategorien: Termine