Unter dem Motto „Der Frühling wird bunt“ möchte die Stadt St. Ingbert am 07.04.2018 von 11 bis 16 Uhr alle Jugendlichen, Farbinteressierten, Künstler, Ausprobierer, Farbenbekenner und Lust auf Neues habende in die Stadt – genauer gesagt in die Fußgängerzone – locken.

Und das Programm wird so bunt wie sein Motto, denn neben dem Auftritt des saarländischen Rappers und PopRats Manu Meta wird es eine Graffiti Show inkl. Workshop, eine gratis Skateschule, eine alkoholfreie Cocktailbar und vieles mehr geben.

Beim ersten RAP IM GAU HipHop-Festival am 19. Mai ab 19 Uhr auf dem Grenzlandhof im Mandelbachtal wird Manu Meta dann mit Eko Fresh und Wendja auf er Bühne stehen, oder besser gesagt auf dem Ponyhof. Tickets gibt es bei ticket-regional.de.