Rock Wall Saarlouis findet statt

veröffentlicht am

Eventtipp von PopRat Stefan Neuhäuser und KOMMkultur: Das 9. Rock Wall Open-Air im Wallgraben von Saarlouis darf stattfinden. Am Freitag, 31.7.2020 um 20 Uhr steigt das Bluesrock Ereignis mit Tradition. Für dieses Jahr haben sich die beiden französischen Newcomber Félix Rabin und Rosedale angekündigt.

Inspiriert von Musikern wie Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan und David Gilmour glänzt Félix Rabin mit erfinderischen Riffs, launischen Melodien und überirdischen Gitarrensoli. Der gut aussehende Typ aus dem Val-de-Ruz verblüfft mit seinen nur 23 Jahren durch seine professionelle Art und künstlerische Reife. Seine dunstig, psychedelische Stimme kontrapunktiert ein aufs andere Mal mit einem Hauch Patschuli seine explodierenden Harmonien.

Als Amandyn Roses und Charlie Fabert beide im Juni 2016 beschließen, die Band Rosedale zu gründen, hat Charlie bereits einen beeindruckenden Hintergrund. Er hat mit Paul Cox, Janet Robin und Bobby Tench (Sänger der Jeff Beck Group) gespielt, hat Fred Chapellier 7 Jahre lang begleitet und verfügt über eine Virtuosität, die niemals demonstrativ ist und immer im Dienst des Liedes steht. Die Alchemie ist perfekt: Amandyns Stimme, die von Sängerinnen wie Etta James, Beth Hart oder Janis Joplin inspiriert wurde, durchdringt diese Arrangements und schlägt den Zuhörer buchstäblich nieder.

Tickets und weitere Infos unter www.kommkultur.com
Wegen der Corona Pandemie Verordnung werden personifizierte Tickets nur im Vorverkauf abgegeben. Eine Abendkasse wird nicht eröffnet.
Das Veranstaltungsgelände wird mit dem Ticketkauf bekanntgegeben.

Fotos: Félix Rabin (c) by Chiara Ceccaioni
Rosedale (c) by Tony Joe Gardner

Kategorien: PopRat-Event-Tipp

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.