„Tele Shots Pop” – Fotoausstellung des Fotoclubs Tele Freisen – 44. Ausstellung des Festivals „Pictures of Pop – Fotografie in der Popkultur“ vom PopRat Saarland – Vernissage: Freitag, 3. September, 19.00 Uhr, Breite 63, Saarbrücken

veröffentlicht am

„Tele Shots Pop” – Fotoausstellung des Fotoclubs Tele Freisen – 44. Ausstellung des Festivals „Pictures of Pop – Fotografie in der Popkultur“ vom PopRat Saarland – Vernissage: Freitag, 3. September, 19.00 Uhr, Breite 63, Saarbrücken

Weiter geht´s mit der „Pictures of Pop“-Ausstellung Nummer Dreiundvierzig, „Tele Shots Pop“ des Fotoclubs Tele Freisen, der Kooperationspartner des „Pictures of Pop“-Festivals ist. Sie wird am Freitag, 3. September, 19.00 Uhr, in der Breite 63, Breite Straße 63, in Saarbrücken eröffnet. Begrüßen und in die Ausstellung einführen werden der Künstlerische Leiter der Breite 63, Hans-Martin Derow, Janik Scheer, 2. Vorsitzender des Fotoclubs Tele Freisen, sowie der Vorsitzende des PopRates Saarland, Peter Meyer. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um Anmeldung per Mail an breite63@zbb-ssar.de oder telefonisch unter 0681-59 09 78 99 gebeten. Bei der Vernissage sowie bei späteren Ausstellungsbesuchen gelten die für das Saarland relevanten Hygiene- & Abstandsbestimmungen sowie die entsprechenden Zutrittsregelungen.

Die Ausstellung umfasst 45 Fotografien.

Der Fotoclub ist offizieller Partner von „Pictures of Pop“. Zehn Mitglieder des erfolgreichen Vereins aus dem Nordsaarland (vierfacher deutscher Fotoclubmeister) sind mit 45 Aufnahmen aus verschiedenen Bereichen des Pop vertreten. Fotografiert wurde bei Konzerten, Festivals und Open-Air-Veranstaltungen. Zu sehen sind zum Teil preisgekrönte Bilder von bekannten Interpreten und Bands wie Elton John, Campino von den Toten Hosen, Helge Schneider, David Garrett, ZZ Top, Marianne Faithfull, Alice Cooper, Slash, Powerwolf, Sven Regener von Element of Crime oder dem Jazz-Trompeter Ernie Watts. Außerdem sind Fotografien aus den Bereichen Tanz, Urban Art sowie Fantasie- und Rollenspiel-Konvent (FaRK in Landsweiler-Reden) dabei.

 

Die Werke stammen von folgenden Fotografen: Gerhard Bolz, Franz Josef Bonenberger, Peter Burkholz, Michael Dorscheid, Gerhard Drogi, Franz Rudolf Klos, Erhard Müller, Thomas Reinhardt, Bernd Schumann und Ulrich Höfer.

 

Zur Vernissage wird die Saarbrücker Rockband Southern Caravan Breath ein Konzert geben. Für Southern Caravan Breath geht es mit ihrem neuen Song „Faith Or Belief“ mit Vollgas in die nächste Runde. Attitüden aus den 70ern und Elemente der frühen 90er bestimmen ihren Sound. Rocco del Schlacko, Francofolies, Musikmesse Frankfurt, Köln, Amsterdam, London und Manchester… Die Saarbrücker haben im Rahmen ihres ersten Release, der „True Love EP“, schon so einige Konzerte in  Deutschland und Europa gespielt und ihre volle Energie auf jeglichen Bühnen entladen. Die erste EP wurde von Jon Caffery (Sex Pistols, Joy Division, Die Toten Hosen und viele mehr) produziert, der durch die selbstbewussten und energetischen Liveshows auf die Musiker aufmerksam wurde. Die zahlreichen Presse- und Radioreviews, die Platzierung in den Top 100 der itunes Download Charts Rock Germany und die prompt ausverkaufte Erstauflage der CDs sprechen für sich. Nach ihren ersten Erfolgen ist es jetzt allerhöchste Zeit mit ihren berühmt berüchtigten Gigs und neuem Material zurückzukehren und zu zeigen, dass Deutschland wieder eine echte Rock´n´Roll Größe hat. Gerade rechtzeitig zum Konzert ist die neue Single erschienen: „The Witness“.

 

Die Ausstellung wird im Café 63 und im Saal gezeigt von Samstag, 4. September 2021, bis 30. Juni 2022. Adresse: Breite Straße 63, 66115 Saarbrücken-Malstatt.

Der Saal ist bei Veranstaltungen und nach Absprache geöffnet. Das Café ist montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr und freitags von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr geöffnet.

Infos zur Breite 63: www.breite63.de

Infos zu „Pictures of Pop”: www.pop20.de

Infos zum Fotoclub Tele Freisen: www.fctf.de

Laufende Ausstellungen von „Pictures of Pop“:

 

„Popland Saarland dein persönlicher Popkulturmoment“ in der Union Stiftung, Steinstraße 10,  Saarbrücken-Malstatt – noch bis 17. September

 

„Pictures of Pop (PoP) – Fotografie in der Popkultur“ heißt das Ausstellungsfestival, in dem der PopRat Saarland noch bis Dezember 2020 in insgesamt 45 Ausstellungen im ganzen Saarland insgesamt weit über 1.200 aussagekräftige Fotos von über 140 Fotografinnen und Fotografen zum Thema Popkultur präsentiert. Schirmherr von „Pictures of Pop“ ist Ministerpräsident Tobias Hans.

Aktuelle Infos zum „Pictures of Pop“ und allen Ausstellungen immer auf www.pop20.de.

 

Beitragsfoto: Josef Bonenberger,  unteres Foto: Thomas Reinhardt

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.