#wirliefernkultur 01: Eric Maas

veröffentlicht am

Das Streamingfestival #wirliefernkultur von Ideengeber PopRat Benjamin Kiehn, Popscene und PopRat Saarland startet am Samstag, 11. April, 21.30 Uhr mit dem saarländischen Singer/Songwriter Eric Maas in den Online-Festivalreigen.

#01ericmaas

Eric Maas ist seit dem Jahr 2000 ständig auf Tour und hat in mehr als 1.500 Konzerten eine stetig wachsende Fanbase aufgebaut, die seinen eingängigen Songs zu mehreren Top-10 Platzierungen in den Hörercharts verholfen haben. Mit seiner ehrlichen Art schafft er es, sich direkt in die Herzen seiner Zuhörer zu singen und seine vom Leben inspirierten Texte über Veränderung, Frieden und persönliche Entwicklung begeistern nachhaltig.  Dabei schafft er es selbst tiefgründige Themen mit einer ansteckenden Leichtigkeit zu behandeln, die jedes Konzert in eine nicht mehr enden wollende Party verwandelt.

Nach vielen Jahren in Deutschlands Irish Pubs hat er sich mittlerweile einen festen Platz in der Singer/Songwriter-Szene erspielt und wurde vom Saarländischen Rundfunk als „Musiker, der zwischen Spiritualität und Rock’n’Roll seinen Weg gefunden hat“, bezeichnet.

Eric Maas muss man gesehen und gehört haben.

#wirliefernkultur

Das neue Streamingfestival #wirliefernkultur ist ein Angebot an Künstler aller Genres auch während der Coronakrise ihre Kunst darbieten zu können. Das Format unterscheidet sich von zahlreichen Wohnzimmerkonzerten auf Spendenbasis oder Crowdfundingkampagnen dadurch, dass die jeweilige Übertragung von vorneherein wie eine richtige Präsenzveranstaltung beworben wird, und in den Ticketvorverkauf gestellt wird.  Ein starkes Netzwerk bestehend aus der Medienwelt von POPSCENE, dem PopRat Saarland und der Community um die Veranstaltungen von Ideengeber Benjamin Kiehn sorgen für eine große Reichweite und Aufmerksamkeit.

wirliefernkultur.popscene.club

Die Teilnehmer erhalten kurz vor der Veranstaltung einen Link per E-Mail zur Teilnahme.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.