Ringvorlesung „Industriekultur - quo vadis?“ am Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Ringvorlesung „Industriekultur – quo vadis?“ am Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Morgen Abend, Dienstag, 13. November, um 18.30 Uhr startet die neue Ringvorlesung „Industriekultur – quo vadis?“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte mit Festreden der Präsidenten der Universität des Saarlandes und der Universität Trier, Prof. Dr. Manfred Schmitt und Prof. Dr. Michael Jäckel, sowie einem Vortrag von Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig, PopRat und Generaldirektor sowie Leiter der Geschäftsführung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte, zum Thema: „Industriekultur – Kulturplattform des 21. Jahrhunderts“.

(mehr …)

Künstlerin der "UrbanArt Biennale®" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte gestaltet das neue Motiv der "Marianne" für die französischen Briefmarken

Künstlerin der “UrbanArt Biennale®” im Weltkulturerbe Völklinger Hütte gestaltet das neue Motiv der “Marianne” für die französischen Briefmarken

Der PopRat ist Partner der „UrbanArt Biennalen®“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte und nun gestaltet die Künstlerin „YZ“ (Yseult Digan) der „UrbanArt Biennalen®“ 2015 und 2017 das neue Motiv der „Marianne“ für die französischen Briefmarken. Die französische UrbanArt-Künstlerin wurde vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron ausgewählt und ihr Bild der französischen Nationalfigur Marianne wird nun die französischen Briefmarken zieren.
(mehr …)