Ab Wintersemester 2017/18 an der Universität des Saarlandes: Interdisziplinäres Zertifikat „Angewandte Pop-Studien“ der Universität des Saarlandes gemeinsam mit dem PopRat Saarland e.V.

Ab Wintersemester 2017/18 an der Universität des Saarlandes: Interdisziplinäres Zertifikat „Angewandte Pop-Studien“ der Universität des Saarlandes gemeinsam mit dem PopRat Saarland e.V.

 

Die Universität des Saarlandes führt in Kooperation mit dem PopRat Saarland e.V. ab dem Wintersemester 2017/18 ein interdisziplinäres Zertifikat “Angewandte Pop-Studien” im Bachelor Optionalbereich an der Universität des Saarlandes ein.

(mehr …)

„PopRat Saarland“ und „Saarklang-Festival“ kooperieren auch in 2017  - Förderung der saarländischen Musikszene – PopRat Drehmoment gibt Rap-Kurs für Kids

„PopRat Saarland“ und „Saarklang-Festival“ kooperieren auch in 2017 – Förderung der saarländischen Musikszene – PopRat Drehmoment gibt Rap-Kurs für Kids

Der „PopRat Saarland“ ist auch in diesem Jahr offizieller Partner des „Saarklang-Festivals“ in der Saarbrücker Innenstadt. Wenn am Freitag, 16. Juni, und am Samstag, 17. Juni, die Musikwelt des Saarlandes auf den Saarbrücker Bühnen zwischen Synop, Max-Ophüls-Platz, Kino Achteinhalb, der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken und der Basilika St. Johann widergespiegelt wird, ist auch der „PopRat“ wieder als Unterstützer dabei. (mehr …)

Koalitionsvertrag: Popkultur offiziell auf der Agenda des Landes

Koalitionsvertrag: Popkultur offiziell auf der Agenda des Landes – PopRat-Vorsitzender Peter Meyer: „Eines unserer wichtigsten Ziele ist erreicht: Popkultur wird vom Land strategisch gefördert“ – Vertragswerk würdigt Arbeit des PopRates und setzt auf Zusammenarbeit mit dem Popkultur-Netzwerk

Der Koalitionsvertrag für die 16. Legislaturperiode des Landtages des Saarlandes (2017-2022) sieht die vom PopRat geforderte strategische Förderung der Popkultur des Saarlandes vor und würdigt den PopRat als wichtige Initiative sowie Kooperations- und Ansprechpartner. (mehr …)

Zur Werkzeugleiste springen