Mutmaßlicher Terroranschlag in Manchester: Anschlag auf junge Menschen – Anschlag auf die Popkultur

Wir sind entsetzt! Wir trauern! Der mutmaßliche Terror-Anschlag auf ein Popkonzert von Ariana Grande in Manchester ist ein Anschlag auf junge Menschen, aber auch ein Anschlag auf die Freiheit und die Popkultur als bedingungslos positives Lebensgefühl. Ein bewusster Anschlag auf alles, was sie ausmacht: Internationalität, Kreativität, Lebensfreude, Emotionalität, Leichtigkeit, Jugendlichkeit.

Um so mehr…

PopRat-Event-Tipp: SaarCamp 2017

Das SaarCamp findet dieses Jahr am Samstag, 27. Mai, und Sonntag, 28. Mai, in der HTW Saar in Saarbrücken statt.

Seit 2010 findet das saarländische BarCamp jährlich in Saarbrücken statt. Es ist die größte derartige „Unkonferenz“ im Saarland und thematisch völlig offen. Und genau das macht es so interessant für die zahlreichen Teilnehmer, die das SaarCamp in den vergangenen Jahren besucht haben, dieses und in den nächsten Jahren besuchen werden. Wir hoffen, dass ab diesem Jahr auch viele PopRäte zu den Teilnehmern gehören.

Es gibt Sessions – das können Vorträge, Diskussionen oder Arbeitsgruppen sein – zu den verschiedensten Themen. Diese werden ganz im Stil eines klassischen Barcamps erst morgens am Tag der Veranstaltung von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern festgelegt. Das die Sessions von den Teilnehmern selbst kommen und es keine Festlegung auf bestimmte Themen gibt, gibt es beim SaarCamp regelmäßig eine sehr bunte Mischung aus alle denkbaren Themengebieten: Über alternative Beziehungsformen zur Drohnenkunde, von Freifunk bis zum Dampfen als Alternative zum Rauchen. Natürlich sind die Themengebiete (Digitale) Medien und neue Technologien auch immer stark vertreten.

Durch den Barcamp-Charakter hat aber jeder Besucher die Möglichkeit, sein ganz eigenes Thema vorzustellen und so dem Ganzen vielleicht noch einen weiteren Impuls zu geben. Zum Beispiel den Impuls Pop, den wir mit Sessions von PopRäten setzen wollen. Jeder ist herzlich mit seinen Themen willkommen.

Weitere und immer aktuelle Informationen zum Veranstaltungsort, zur Anmeldung und zum Event gibt es auf der offiziellen Homepage und in den offiziellen Social Media Kanälen des SaarCamps.

Website: http://www.saarcamp.org
Facebook: https://www.facebook.com/saarcamp/
Twitter: https://twitter.com/saarcamp

PopRat und Saarcamp – der Beginn einer fruchtbaren Kooperation!

PopRat-Event-Tipp: „paperworks“ bei PopRat Beni Knur in der Galerie Neuheisel

Diese Show ist eine multinationale Ausstellung auf höchstem Niveau: Wir zeigen neue (Papier-)Arbeiten von Aryz (ES), Sowat (US/FR), Lek (FR), Alex Fielitz (DE), Adrian Falkner (CH) und den SaarArtisten Daniel Hahn und Alex Hoffmann. Sechs von sieben Künstlern werden bei der Eröffnung anwesend sein, weil sie aktuell drei neue Wände für den ARTWALK in der Saarbrücker Innenstadt gestalten.

Alle sind herzlich dazu eingeladen, diese Ausstellung am Freitag, 12. Mai, 19.00 Uhr, gemeinsam mit den Künstlern und Beni Knur zu eröffnen!

Mit dabei im PopRat: Kai Jorzyk – Vorstandsmitglied

Jahrgang 1977. Seit fast 20 Jahren im Veranstaltungsbereich tätig. Veranstaltet seit dem Jahr 2000 eigenständig Konzerte. Zuerst als Mitbesitzer des Hellmut Live Club in Saarbrücken, dann als selbstständiger Veranstalter (seit 2002). Zudem selbstständig als freier Produktionsleiter und Tour-Manager für verschiedene Veranstaltungsfirmen und Konzertagenturen unterwegs. Gründungsmitglied des Rockstar e.V. Saarbrücken (2004) und 15 Jahre lang zuständig für das Kulturprogramm des Nauwieser Festes in Saarbrücken.

2014 bis 2016 fest angestellt als Booker und Produktionsleiter für die 4plus1 Konzerte GmbH in Saarbrücken. Seit 2016 Booker und Produktionsleiter für die Firma Popp Concerts mit Hauptsitz in Trier. Hier neben der Büroleitung des Saarbrücker Büros zuständig für die Organisation von Konzerten aller Größenordnungen im Saarland, Rheinland Pfalz und Luxemburg. Zudem seit 20 Jahren freier Journalist (unter anderem Splitter Magazin, Fuze, Stardust, Legacy, Rheinpfalz) – heute allerdings nur noch für das Deadline Magazin tätig.

Koalitionsvertrag: Popkultur offiziell auf der Agenda des Landes

Koalitionsvertrag: Popkultur offiziell auf der Agenda des Landes – PopRat-Vorsitzender Peter Meyer: „Eines unserer wichtigsten Ziele ist erreicht: Popkultur wird vom Land strategisch gefördert“ – Vertragswerk würdigt Arbeit des PopRates und setzt auf Zusammenarbeit mit dem Popkultur-Netzwerk

Der Koalitionsvertrag für die 16. Legislaturperiode des Landtages des Saarlandes (2017-2022) sieht die vom PopRat geforderte strategische Förderung der Popkultur des Saarlandes vor und würdigt den PopRat als wichtige Initiative sowie Kooperations- und Ansprechpartner. „Koalitionsvertrag: Popkultur offiziell auf der Agenda des Landes“ weiterlesen